Berlin / Friedrichshain-Kreuzberg

Der Weiße Hase

Revaler Straße 99 | 10245 Berlin

clubs & bars


Der Club Der Weiße Hase in Berlin ist eine Institution im Berliner Nachtleben und hat eine lange Geschichte. Der Club wurde erstmals in den 1980er Jahren eröffnet und war in den 1990er Jahren ein wichtiger Treffpunkt für die Berliner Technoszene. Nach einigen Jahren der Schließung wurde der Club in den frühen 2000er Jahren wieder eröffnet und hat seitdem eine treue Anhängerschaft von Feierwütigen.

Der Club hat ein einzigartiges Ambiente, das von seiner Lage in einem alten Bunker in der Nähe des S-Bahnhofs Landsberger Allee herrührt. Die Innenräume sind mit rohen Betonwänden und -säulen, sowie mit neongrünen und roten Lichtern gestaltet, was eine sehr futuristische und geheimnisvolle Atmosphäre schafft. Die Musik, die im Club gespielt wird, umfasst eine breite Palette von elektronischen Genres, darunter Techno, House und Minimal. Der Club ist auch ein beliebter Ort für Konzerte und Live-Performances von Künstlern aus aller Welt.


Verkehrsmittel

Haltestellen in der Nähe

  • S Warschauer Str. - 266m
  • Tram
  • Libauer Str. - 284m
  • Tram
  • Simplonstr. - 294m
  • Tram
  • Bus
  • Revaler Str. - 301m
  • Tram

Upcoming Events

  • 28.05.2024 - SMASH RAVE! Jeden Dienstag!

    SMASH RAVE! Jeden Dienstag bringt der Weiße Haase mit knallhartem, schnellem Techno den Dancefloor im Häschen-Tempel zum Beben.

    electro house techno

Best Of Nightlife030 Partybilder